Stereoplay

01.06.1988, Thomas Fitterling, stereoplay

Der Ulmer Schauspielmusiker interpretiert seine Texte mit selbstironischem Understatement. Tiefsinn tragen diese Verse versteckt in sich und nicht plakativ vor sich her. Unprätentiös, aber gar nicht banal sind die Melodien dazu ...